Mikrofluidik und spektroskopische Analyse

FPI mit sub-wellenlängen Gitterreflektoren

Technologies and Systems for Smart Health

Mikrofluidik und spektroskopische Analyse

Im Bereich Messtechnik/Analytik sind die Arbeiten zu (diagnostischen) Analysesystemen zusammengefasst, welche durch mikrofluidische und/oder spektroskopische Komponenten gekennzeichnet sind. Ziel der Entwicklungen ist die Miniaturisierung und Automatisierung etablierter Analyseverfahren in portablen Systemen sowie die Entwicklung vollkommen neuer Systeme und Komponenten basierend auf Mikro- und Nanotechnologien.

Ausgewählte Beispiele und Anwendungsszenarien

 

Piezoelektrische Mikrosensoren für OCT

 

MOLOKO – Neue Schnelltests für Nahrungsmittelqualität und Tiergesundheit Implantate

 

MIDARDI – Für eine bessere Versorgung diabetischer Füße

 

Mobile Erregeranalyse zur Reduktion von Breitband-Antibiotika in der Veterinärmedizin

 

Sens-o-Spheres

 

Entwicklung einer mobilen diagnostischen Plattform zum Gebrauch auf geschlossenen Erforschungsrovern innerhalb harter Umgebungen

 

Durchstimmbare Durchlassfilter für Infrarotlicht

 

Kapillare mikrofluidische Chips mit integrierten Pumpen- und Ventilaktoren