Institutsleitung

Institutsleiter

Lebenslauf Prof. Dr. Harald Kuhn#

  • Studium der Werkstoffwissenschaften und Promotion zum Dr. rer.nat. an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (1996)
  • 1996 – 1999 Entwicklungsingenieur, Siemens AG, Erlangen
  • 1999 – 2001 Abteilungsleiter Produktion, SiCrystal AG, Erlangen
  • 2001 – 2003 Produkttechnik Ingenieur, Infineon Technologies AG, München
  • 2003 – 2007 Senior Manager, Infineon Technologies AG, München
  • 2007 – 2008 Project Manager, Siemens AG Healthcare, Forchheim
  • 2008 – 2020 Direktor, Infineon Technologies AG, Regensburg
  • seit 2020 Professur Smart Systems Integration im Zentrum für Mikrotechnologien der Technischen Universität Chemnitz
  • seit 2020 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Elektronische Nanosysteme ENAS, Chemnitz
  • seit 2021 Direktor des Zentrums für Mikrotechnologien der TU Chemnitz

 

Weitere Referenzen und Tätigkeiten:

  • Weltweite Verantwortung für BackEnd Automatisierung/I4.0/Digitalisierung bei Infineon Technologies
  • Verantwortlich für eine internationale F&E-Abteilung (>150 Mitarbeiter weltweit). 
  • Innovationspreis Infineon, 2019, „BE Automatisierung“
  • Aufnahme in die Smart Factory Society des BE Produktionsstandorts Singapur
  • Leader in KI basierter Optimierung der Produktion inkl. Aufbau eines internationalen KI Teams
  • Strategie und Implementierung für Testlösungen als Schlüssel zur Erreichung von Qualitäts-und Kostenzielen mit der Hebelwirkung als Markt Enabler
  • Entwicklung, Implementierung und weltweiter Rollout (alle Produktionsstandorte) der Part Average Test Methodik (PAT) zum Detektieren von Outliers bzw. potentiellen Fehlbausteinen
  • Verantwortlich für internationale Projekte im mehrstelligen Millionen Bereich