Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme

Fraunhofer ENAS - Ihr System- und Technologiepartner im Bereich Smart Systems Integration unter Nutzung von Mikro- und Nanotechnologien

Die besondere Stärke des Fraunhofer-Instituts für Elektronische Nanosysteme ENAS liegt in der Entwicklung von Smart Systems - sogenannten intelligenten Systemen für verschiedenartige Anwendungen. Die Systeme verbinden Elektronikkomponenten, Mikro- und Nanosensoren und -aktoren mit Schnittstellen zur Kommunikation. Fraunhofer ENAS entwickelt Einzelkomponenten, die Technologien für deren Fertigung aber auch Systemkonzepte und Systemintegrationstechnologien und überführt sie in die praktische Nutzung. Fraunhofer ENAS begleitet Kundenprojekte von der Idee über den Entwurf, die Technologieentwicklung oder Umsetzung anhand bestehender Technologien bis hin zum getesteten Prototyp.

News

 

Virtueller Showroom

Entdecken Sie den virtuellen Showroom des Leistungszentrums  »Funktionsintegration für die Mikro/Nanoelektronik« und erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen und Technologien.

 

Weitere Bündelung sächsischer Kompetenz in Forschung und Entwicklung für die Mikroelektronik

Nach einem Beschluss des Vorstands der Fraunhofer-Gesellschaft geht das Leistungszentrum »Funktionsintegration für die Mikro-/Nanoelektronik« in die Verlängerung. Es wird in den Jahren 2022-2024 zur Stärkung seiner Transferaktivitäten mit jährlich 1 Mio. € aus Fraunhofer-Mitteln gefördert.

 

Reinraum-Drucklabor für Packaging auf Wafer-, Chip- und Systemebene

Fraunhofer ENAS kombiniert am Standort Chemnitz in einem neuen Reinraumlabor Drucktechnologien für das Packaging auf Wafer-, Chip- und Systemebene. Mit verschiedenen additiven Verfahren und einer neuen Cluster-Anlage für 3D-konforme Materialabscheidung in einer partikelarmen Laborumgebung wird eine in diesem Umfang einzigartige Prozesskette geboten.

 

Weitere News

 

Technologien zur Herstellung gedruckter Funktionalitäten auf 3D-Objekte

Das Fraunhofer ENAS stellt auf der diesjährigen LOPEC und InPrint in München Drucktechnologien zur Funktionalisierung von 3D-Objekten vor. Am Messestand zeigt das Forschungsteam einen Roboteraufbau mit integriertem Druckkopf für den Inkjet-Druck und einen funktionalisierten Prototypen mit einer großflächigen Heizstuktur für Sitze.

 

Induktives Bonden – Ein neues Bondverfahren in der Mikrosystemtechnik

Fraunhofer ENAS zeigt auf der MEMS Sensing & Network System 2022 in Tokio ein neues Fügeverfahren. Gemeinsam mit der japanischen Firma SHINKO wird das induktive Bonden speziell für Bauelemente der Leistungselektronik angeboten.

Veranstaltungen

 

DPG Industriegespräche Chemnitz

Fraunhofer ENAS ist Mitorganisator der Chemnitzer Industriegespräche der DPG. Wir laden zum nächsten Gespräch am Mittwoch, dem 11. Mai 2022, um 18:30 Uhr bei der scia Systems GmbH nach Chemnitz ein. Dr. Michael Zeuner, Geschäftsführer der scia Systems GmbH, wird über das Thema »Das hätte ich nicht gedacht! – Plasmaverfahren in Mobilkommunikation, Optik und Biotechnologie« sprechen.

Bitte melden Sie sich verbindlich an.

 

Printing goes Fuel Cell

Der VDD lädt zusammen mit dem HZwo e.V. aus Chemnitz am 7. April 2022 ab 13 Uhr zur Online-Konferenz »Printing goes Fuel Cell« ein. Auf der Konferenz zum Thema Brennstoffzellentechnologie stellt Dr. Andreas Willert vom Fraunhofer ENAS Inkjet-Drucktechnik zum Prozessieren von Katalysatorschichten für CCMs vor.

Zum Programm und der kostenfreien Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebseite weitere Informationen.

 

Weiterbildungsangebot Smart Production Professional

Das Schulungsangebot »Smart Production Professional« beantwortet Fragen zu aktuellen Herausforderungen. Wie können Störungen in der Produktion vorhergesagt werden und wie können Maschinen daraus lernen? Welche konkreten Möglichkeiten bietet Ihnen die additive Fertigung? Wie können Bauteile intelligenter werden?
Seien Sie ab dem 8. März 2022 live dabei und melden Sie sich hier an!

 

 

Weitere Veranstaltungen

Hier finden sie Neues aus unserem Hause, aktuelle Veranstaltungen unter Beteiligung des Fraunhofer ENAS, so wie Rückblicke zu den zahlreichen Veranstaltungen am und um das Fraunhofer ENAS

 

Fraunhofer ENAS auf Messen 2022

Treffen Sie uns 2022 auf folgenden Messen:

HANNOVER Messe | 30. Mai - 2. Juni 2022 in Hannover

FC³ Fuel Cell Conference Chemnitz |
31. Mai - 1. Juni 2022 in Chemnitz

techtextil | 21.-24. Juni 2022, Frankfurt/M.

ILA Berlin Air Show | 22.-26. Juni 2022, Berlin

COMPAMED | 14.-17. November 2022 in Düsseldorf

SEMICON Europa | 15.-18. November 2022 in München

 

 

Wissenschaft trifft Kunst

Die Neuauflage unserer Ausstellungsreihe »Wissenschaft trifft Kunst« startet mit der Gemeinschaftsausstellung »Ganz aus dem Häuschen« und wird vom Klub Solitaer e. V. aus Chemnitz kuratiert.

Wir eröffnen die Ausstellung am 18. Mai 2022, um 18 Uhr.

Kooperationen

 

Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland

Gemeinsam an Zukunftsthemen für die Digitalisierung forschen. Technologietransfer für multifunktionale, energiesparende Sensorik, Kommunikationstechnik, Leistungselektronik und für das Internet der Dinge.

 

Leistungszentrum »Funktionsintegration für die Mikro-/ Nanoelektronik«

Forschung im Verbund
für neue Funktionalitäten und ein
übergreifendes Ökosystem für die
Mikro- und Nanoelektronik

 

Leistungszentrum »Smart Production and Materials«

 

Fraunhofer ENAS Jahresbericht und F&E-Servicebroschüre