Rosemont/USA  /  25.6.2014  -  26.6.2014

SensorsExpo 2014

Am 25. und 26. Juni 2014 findet die Ausstellung zur Sensors Expo & Conference 2014 in Rosemont, USA, statt. Die Sensors Expo & Conference ist die einzige Veranstaltung in Nordamerika, die sich speziell auf Sensoren und sensorintegrierte Systeme fokussiert. Auf der parallel stattfindenden Konferenz sprechen weltweit führende Persönlichkeiten der Branche über die neusten Entwicklungen und Trends der Sensorik, Anwendungen und Technologien.

Das Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS präsentiert ein autarkes Sensornetzwerkt zur Überwachung von Freileitungen am Stand 820. Außerdem werden hochpräzise Neigungssensoren und Smart Systems für Condition Monitoring gezeigt.

Als Mitaussteller stellen die Infra Tec Dresden GmbH das mit dem Fraunhofer ENAS und dem Zentrum für Mikrotechnologien entwickelte durchstimmbare Fabry-Pérot-Interferometer vor. Die GEMAC mbH aus Chemnitz ist ebenfalls Mitaussteller und zeigt Beschleunigungs-, Neigungs- und Vibrationssensoren.

 

Vorträge:

Prof. Dr. Thomas Geßner, Leiter Fraunhofer ENAS
Mario Baum
, Fraunhofer ENAS,
Dr. Claus Dittrich, GEMAC mbH

Titel: "Smart Power Grid Monitoring"
25. Juni 2014, 10:20-11:00 Uhr
Session: "Power Management for Sensor Applications"

 

Exponate: