Medizinische Bauelemente

Entwicklung neuer MR-kompatibler Sensoren und Bauteile

Technologies and Systems for Smart Health

Medizinische Bauelemente

Zur Forschung an Medizingeräten gehören alle Arbeiten zu chirurgischen Werkzeugen sowie Sensoren und Aktoren, die der Patientenüberwachung dienen und nicht implantiert bzw. nur kurzzeitig, im Falle einer Operation, im Körper eingesetzt werden. Eine wesentliche Rolle für die FuE-Inhalte spielen biokompatible Materialien, insbesondere für den Schnittstellenbereich biologisches Gewebe und technisches Gerät, aber auch die Verwendung von MRT-verträglichen Materialien sowie die drahtlose Daten- und Energieübertragung.

Ausgewählte Beispiele und Anwendungsszenarien

 

leiTEX: Gedruckte Energiespeicher für drahtlos auswertbares Sensor-Label

 

Komponenten für Neurokontrolle- und Neurorehabilitation

 

VIAMOS – Ein vertikalintegriertes, Miraubasiertes OCT-System für die frühzeitige Diagnose von Hautkrankheiten