Technologies and Systems for Smart Health

Fraunhofer vs. Corona#

Das Jahr 2020 war geprägt durch viele Ausnahmesituationen, die durch die Covid-19-Pandemie entstanden sind. Neben den alltäglichen und persönlichen Einflüssen auf unser aller Leben, waren bestimmte Patientengruppen stark bis lebensbedrohlich gefährdet. Um hier schnell und wirkungsvoll helfen zu können, setzte die Fraunhofer-Gesellschaft ein kurzfristiges und schnelles Förderprogramm »Fraunhofer vs. Corona« auf, in dem die besten Ideen zur Bekämpfung der Auswirkungen der Pandemie in Form von Forschungsprojekten in allen Sektoren an den Instituten durchgeführt werden konnten. Hierfür stellte die Fraunhofer-Gesellschaft insgesamt mehr als 40 Mio. Euro bereit. Derzeit befindet sich das Programm in der zweiten Phase, in der strategische Projekte zur Pandemiebekämpfung und zur forschungspolitischen Positionierung der Fraunhofer-Gesellschaft im Vordergrund stehen. Die Wissenschaftler des Fraunhofer ENAS arbeiten in insgesamt drei Projekten und Kooperationsprojekten auf Basis wesentlicher Kernkompetenzen des Institutes mit:

  • CovMoTe
  • M³Infekt
  • beforeFever 

Schwerpunkte#

CovMoTe – Schnelltests für den Kampf gegen Covid-19

M³Infekt

beforeFever