Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme

Fraunhofer ENAS - Ihr System- und Technologiepartner im Bereich Smart Systems Integration unter Nutzung von Mikro- und Nanotechnologien

Die besondere Stärke des Fraunhofer-Instituts für Elektronische Nanosysteme ENAS liegt in der Entwicklung von Smart Systems - sogenannten intelligenten Systemen für verschiedenartige Anwendungen. Die Systeme verbinden Elektronikkomponenten, Mikro- und Nanosensoren und -aktoren mit Schnittstellen zur Kommunikation. Fraunhofer ENAS entwickelt Einzelkomponenten, die Technologien für deren Fertigung aber auch Systemkonzepte und Systemintegrationstechnologien und überführt sie in die praktische Nutzung. Fraunhofer ENAS begleitet Kundenprojekte von der Idee über den Entwurf, die Technologieentwicklung oder Umsetzung anhand bestehender Technologien bis hin zum getesteten Prototyp.

Aktuelles

 

10.2.2017

Fraunhofer-Leitprojekt "Go Beyond 4.0"

Kick-Off des neuen Fraunhofer-Leitprojekts zur Digitalen Fertigung in der Massenproduktion am 10. Februar 2017 am Chemnitzer Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS

 

Fraunhofer-Forscher beim Science Match in Dresden

Forscher des Fraunhofer ENAS und der TU Chemnitz beteiligten sich am 26. Januar 2017 am Science Match in Dresden.

Dr. Ralf Zichner wurde von der Sächsischen Zeitung als einer von zehn spannenden Rednern erwähnt. (Artikel SZ, 27.01.2017)

 

MAM2017 - Advanced Metallization Conference

Vom 26. bis 29. März 2017 findet die MAM2017 - Advanced Metallization Conference in Dresden statt. Im Mittelpunkt der Tagung stehen praxisbezogene Aspekte der Halbleiterindustrie.  

Weitere Informationen finden Sie unter www.mam-conf.org

Der Call for Papers ist noch bis zum 20. Januar 2017 offen.

Smart Systems Integration 2017

Smart Systems Integration ist die internationale Kommunikationsplattform für Forschungsinstitute und Unternehmen, um ihr Know-how rund um das Thema Smart Systems Integration auszutauschen und eine Basis, um erfolgreich Forschungskooperationen in Europa aufzubauen.

Das Programm der Konferenz ist online.

Veranstaltungen

 

Smart Systems Integration 2017

Am Messestand auf der begleitenden Ausstellung zur SSI-Konferenz zeigt das Fraunhofer ENAS unterstützend zu den in Vorträgen und Postern präsentierten Themen Entwicklungsbeispiele für verschiedene hochpräzise Inertialsensoren, Packaginglösungen sowie Zuverlässigkeitsanalysen von smarten Systemen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Eintrittsticket.

 

SEMICON China 2017

Das Fraunhofer ENAS stellt seine Forschungs- und Entwicklungsergebnisse im Bereich MEMS und Smart Systems auf der SEMICON China vom 14. bis 16. März 2017 in Shanghai vor. Sie finden uns auf dem deutschen Gemeinschaftsstand im Informationszentrum Standnr. 2302.

Auf der CSTIC 2017 spricht Prof. Dr. Reinhard Streiter über "Lab on a chip development for point of care diagnostics" am 13. März 2017 um 14:05 Uhr in der Session V: MEMS and Sensors II (Symposium VIII).

 

MAM2017 - Advanced Metallization Conference

Vom 26. bis 29. März 2017 findet die MAM2017 - Advanced Metallization Conference in Dresden statt. Im Mittelpunkt der Tagung stehen praxisbezogene Aspekte der Halbleiterindustrie.  

Weitere Informationen finden Sie unter www.mam-conf.org

Der Call for Papers ist noch bis zum 20. Januar 2017 offen.

 

LOPEC 2017

Die LOPEC - Fachmesse für gedruckte Elektronik - findet vom 29. bis 30. März 2017 in der Messe München statt.

Besuchen Sie uns am Gemeinschaftstand von Organic Electronics Saxony. Wir zeigen Komponenten für gedruckte Elektronik, die wir auf Basis verschiedener Druckverfahren entwickeln und fertigen.

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin am Messestand unter info@enas.fraunhofer.de . Ein kostenloses Eintrittsticket haben wir für Sie reserviert.