Artificial Intelligence

Übergreifende Themen

Als Querschnittsteam am Fraunhofer ENAS unterstützen wir die anderen Business Units, das Fab-Management und externen Projektpartner mit Software- und Hardware-Lösungen zur Datenanalyse, -auswertung und -visualisierung mit Hilfe von modernen Algorithmen, bspw. aus den Bereichen Machine Learning oder Computer Vision.

Wir verknüpfen die am Fraunhofer ENAS vorhandene Fachexpertise aus den Bereichen der Physik-Simulation und Technologie mit Data Science Konzepten. Dazu zählt auch die Digitalisierung unserer Reinraumprozesse und -prozessketten basierend auf der MES-Anbindung der Prozessanlagen und Messgeräte. Wir nutzen dabei auch Datamanagement-Konzepte und Digitale Zwillinge um den Technologen mit intelligenter Automatisierung von Auswertungen Arbeit zu ersparen.

Das Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS ist der Spezialist und Entwicklungspartner im Bereich Smart Systems und deren Integration für unterschiedlichste Anwendungen. Die intelligenten und hochgradig vernetzten Systeme verbinden zum einen die Einzelkomponenten der Elektronik, Sensorik, Aktorik mit Schnittstellen zur Datenkommunikation und integriertem Datenhandling d.h. Datenauswertung, Datenanalyse und prognostischen Vorhersagen. Unser Team unterstützt die sensornahe Datenfusion durch datengetriebene Modelle und Methoden, die Erstellung super-schneller KI-basierter Kompaktmodelle aufwendiger Simulationen, sowie die Hardware-Beschleunigung durch stromsparende FPGA-basierte Edge-Devices.

Ausgewählte Anwendungsszenarien

 

CMP-Demonstrator

 

Ergebnisinterpretation mit neuronalem Netz

 

KI-gestützte Entwicklung von Elektroniksystemen

 

Magnetfeldbasierten Ortungsverfahren mittels KI